Key Management Service

Mit dem zeroseven Key Management Service haben wir eine Server-Lösung zur Verwaltung von Lizenzschlüsseln aller Art entwickelt. 

Software-Lizenzierungssystem

Sie entwickeln Software oder Apps mit zahlreichen Funktionen. Einige dieser Funktionen möchten Sie Ihren Kunden zum Kennenlernen Ihrer Software/App kostenlos zur Verfügung stellen, andere hingegen sollen erst durch Produktaktivierung mittels Lizenzschlüssel freigeschaltet werden.

Inventarisierung von Lizenzschlüsseln

Sie besitzen lizenzierte Software zur eigenen Verwendung, die Ihren Arbeitsalltag vereinfachen. Verwalten Sie all diese Software-Lizenzen an einer Stelle mit dem Key Management Service Tool und behalten Sie immer den Überblick über die Gültigkeit, genutzte und offene Lizenzen sowie deren Ablaufdatum.

Anwendungsbeispiel anhand der LeadHound App

Unsere Lösung

Schnittstelle
Mit unserer Lösung bekommen Sie eine sichere und auf Sie definierte Schnittstelle, mit der Sie Zugriff auf Ihren Lizenzserver erhalten.
Die Schnittstelle liefert Ihnen unter anderem folgende Funktionen:

  • Gültigkeit und Ablaufdatum der Lizenzen
  • Art des Schlüssels (Produkt- oder Volumenlizenzschlüssel)
  • Bereits verbrauchte und offene Lizenzschlüssel
  • Welche Endgeräte nutzen welchen Lizenzschlüssel

 

Backend
Der Lizenzserver wird mit einem Backend ausgeliefert, das über einen Webbrowser erreichbar ist.

  • Übersichtliche und intuitiv nutzbare Oberfläche
  • Rechteverwaltung für BackendnutzerAnzeige Ihrer Lizenzen
  • Pflege der Kundenlizenzen
  • Manuelle Aktivierung und Deaktivierung von Lizenzschlüsseln beim Software-Lizenzierungssytem

Ihre Vorteile und Nutzen auf einen Blick

  • Alle Soft- und Hardwarebestände übersichtlich strukturiert
  • Kostenoptimierung durch effizienten Softwareeinsatz
  • Kein aufwendiges Zusammentragen von Daten vor einem Lizenz-Audit
  • Schutz vor kostenpflichtiger Nachlizenzierung
  • Zeitersparnis durch automatisierte Aktivierung von Lizenzschlüsseln

Anwendungsbeispiele

Fall A:
Ihre entwickelte Software hat eine Funktion, die Sie nur Nutzern zur Verfügung stellen wollen, wenn eine Lizenz gekauft wird. Gibt der Nutzer den entsprechenden Lizenzschlüssel ein, wird die Funktion freigeschaltet. Im Backend des Key Management Service Tools sehen Sie nun, ob der Nutzer den Lizenzschlüssel erfolgreich aktiviert hat und können das Ablaufdatum der Lizenz managen. Ändern Sie die Anzahl der Lizenznutzer, damit mehrere Nutzer den gleichen Lizenzschlüssel benutzen können, ohne dass Sie eine neue Lizenz anlegen und herausgeben müssen. Gibt es offene Rechnungen können Sie die Lizenz ganz einfach deaktivieren, sodass die freigegebene Funktion nicht mehr nutzbar ist.

Fall B:
Sie verwenden eine Lizenz zur Nutzung eines Software-Programms. Diese Lizenz ist eine gewisse Zeit gültig und kann von mehreren Personen genutzt werden.
Pflegen Sie hierzu die Lizenz ein und hinterlegen Sie das Ablaufdatum sowie alle Nutzer, die diese Lizenz nutzen. Haben Sie mehrere solcher lizenzierbaren Software-Programme, verlieren Sie mit dem zeroseven Key Management Service nie den Überblick. 

Ansprechpartner